Vielen Dank

an alle großen und kleinen Helfer,

die seit 2011 beim Basar mit anpacken!


Erlös vom Basar im Oktober 2016

Dank des fleißigen Einsatzes des Basarteams und der Helfer beim Grundschulbasar konnten wir in Zusammenarbeit mit unserem Schulsozialarbeiter die Theaterpädagogische Werkstatt mit dem Präventionstheaterstück „Mein Körper gehört mir“ für die 3. und 4. Klassen an unsere Schule holen. Das Theaterstück kommt gut an und kann auch inhaltlich sehr gut von den Schülerinnen und Schülern umgesetzt werden.

Anschaffungen vom Basar im März 2016

Anschaffungen vom Basar im Oktober 2015

 

Bilderleisten für wechselnde Kunstausstellungen &

Erste Hilfe Regale für die Klassenzimmer

Teilerlös vom Basar im Oktober 2015

 

Finanzspritze für die Klassenfahrt der 3. Klassen

Anschaffungen aus den Verkaufserlösen 2014 und März 2015

 

Leseecke für die Klassen 3 und 4 im Computerraum

Pedalos für den Bauwagen

Lichtanlage für die Bühne in der Insel

Aus jedem Basar ging 10% des Erlöses in die Klassenkasse der jeweiligen 3ten Klassen für die Klassenfahrten.

 

 

Teilerlös vom Basar im September 2013

 

Seit diesem Basar gehen 10% des Erlöses an die GS und 10 % an die 3ten Klassen, für ihre Klassenfahrten. Die Eltern der Drittklässler unterstützen das Basarteam und können so die Klassenkasse aufstocken.


 

Erlös vom Basar im Oktober 2012

 

Eine tolle Leseecke wurde eingerichtet.

Die Schüler der 9.ten Klasse haben ein Bücherschiff gestaltet, Monsterkissen genäht und die Leseecke mit viel Liebe eingerichtet.

 Vom Erlös des Basargeldes wurden Bücher, Sitzsäcke und diverses Material gekauft um die Leseecke gemütlich zu machen.

Hier macht lesen noch mehr Spass!

Neue Leseecke für unsere Lesemonster   *Basargeld Oktober 2012*
Neue Leseecke für unsere Lesemonster *Basargeld Oktober 2012*
Erlös vom Basar im März 2012

Durch die 20% Verkaufserlös konnten neue Spielgeräte für den Bauwagen gekauft werden. Diese können in den Pausen von den Schulkindern ausgeliehen werden.

 

Folgende Dinge wurden gekauft :

24 Stk. Laufdosen

16 Stk. Soft Frisbee
16 Stk. Schaumstoffbälle
16 Stk. Jonglier-Teller
16 Stk. Diabolo
12 Paar Stelzen
20 Stk. Gymnastikbälle
16 Stk. Kinder-Federball-Set
16 Stk. Gummi-Twist
  8 Stk. Regenbogen-Gummiseil
  8 Stk. Schwungseil
Dankeschön der Kinder an alle Eltern. * Basargeld  März 2012*
Dankeschön der Kinder an alle Eltern. * Basargeld März 2012*

Erlös vom Basar im Oktober 2011

 

 Die Konstanzer Puppenbühne von Irmi Wette kam zur Aufführung des Stückes

"Pfoten weg". € 700,00 wurden aus dem Erlös des Grundschul- und Jugendbasars verwendet, den Rest übernahm der Rotary-Club.

 
 Pfoten weg!
Ein Figurentheaterstück, das Kinder stärkt, sich gegen unangenehme Nähe eines Menschen zu wehren und „Nein” zu sagen.

Spielerisch wird Kindern vermittelt, dass

  • sie zwischen angenehmen und unangenehmen Gefühlen unterscheiden können,
  • sie ihren eigenen Gefühlen vertrauen sollen,
  • es wichtig ist, offen über Gefühle zu sprechen,
  • ihr Körper ihnen alleine gehört,
  • sie „Nein!” sagen dürfen,
  • es gute und schlechte Geheimnisse gibt,
  • sie gezielt Hilfe und Unterstützung einfordern dürfen.

 

Mehr Informationen unter: http://www.konstanzer-puppenbuehne.de/
________________________________________________________________